Neue Herrlichkeit

Günter de Bruyn


Neue Herrlichkeit

Neue Herrlichkeit

  • Title: Neue Herrlichkeit
  • Author: Günter de Bruyn
  • ISBN: 9783596259946
  • Page: 234
  • Format: Paperback



Viktor K sling ist die Hauptfigur dieses Romans von G nter de Bruyn eher ein Antiheld, denn er ist gew hnt, der zu sein, der gew nscht wird Viktor, Sohn von Jan K sling, der eine hohe Stellung einnimmt, und einer ehrgeizigen Mutter, soll, ehe er in den diplomatischen Dienst seines Landes eintritt, die Doktorarbeit schreiben Aus diesem Grund zieht er sich zur ck in dasViktor K sling ist die Hauptfigur dieses Romans von G nter de Bruyn eher ein Antiheld, denn er ist gew hnt, der zu sein, der gew nscht wird Viktor, Sohn von Jan K sling, der eine hohe Stellung einnimmt, und einer ehrgeizigen Mutter, soll, ehe er in den diplomatischen Dienst seines Landes eintritt, die Doktorarbeit schreiben Aus diesem Grund zieht er sich zur ck in das sehr entlegene staatliche Heim Neue Herrlichkeit Es ist Winter, Viktor hat wenig Interesse an seiner Arbeit, um so mehr l t er sich auf die Mitbewohner dieser vermeintlichen Idylle ein Die Binnenbeziehungen werden nur einmal durch den kurzen Besuch eines Lehrgangs gest rt Dann macht der gro e Schnee die Neue Herrlichkeit unzug nglich.In der Isolation bricht rasch das Gleichgewicht dieser kleinen Gruppe auseinander Es entsteht ein Streit zwischen den Werten Ordnung Disziplin, Karriere etc und Unordnung Leben, Selbstbewu tsein etc Alle Figuren neigen auf ihre Weise zu einem selbstbestimmten Leben sei es durch die R ckkehr in die Vergangenheit oder durch M rchenphantasien und Wiedergeburtstr ume, sei es durch sinnvolle Arbeit au erhalb des Leistungsdrucks oder durch Rauchen und Trinken Es kommt zu einer Kollektivdepression, zu einer neuen Traurigkeit.Nach dem gro en Schnee ger t die geordnete Unordnung wieder auseinander Viktor hat seine Dissertation nicht geschrieben und m chte bei Thilde, einer Frau, die er dort kennengelernt hat, bleiben Ein Telegramm aus dem Ministerium ruft ihn nach Berlin zur ck Er mu sofort sein Land im Ausland vertreten At the time New Glory Neue Herrlichkeit was published in 1984, most dissident authors had fled the German Democratic Republic, then in its final years Gunter de Bruyn courageously remained to satirize the regime from behind the Iron Curtain He is a popular writer and cultural commentator in unified Germany New Glory tells the story of Viktor Kosling, a privileged young man from the GDR about to embark on a diplomatic career He retreats to New Glory , a state run resort in rural Brandenburg run by a corrupt director, to finish his dissertation on The Foreign Policy of the Prussian Government During the French Revolution with Particular Emphasis on the Effects of Artisan and Peasant Unrest in the Provinces While there he falls, against his parents wishes, for the lisping chambermaid, Thilde The complex drama that follows, which pays tribute to Mann s The Magic Mountain and its ironic view of human nature, exposes the moral weakness of Viktor s character and the farcical distance between official East German ideals and the opportunistic functionaries who enabled the system.


Recent Comments "Neue Herrlichkeit"

== A psychological novel about contrasts and quirks of personalities ==For me this novel written by an author who resided in communist East Germany (GDR) all his life is more noteworthy for its qualities of remoteness or alienation than for closeness and intimacy. Viktor, the main character is a dispirited young man impaired by an innate case of the blahs. New Glory is the name of the isolated rest home where Viktor spends a winter to complete his research and thesis for graduation. Academically [...]


  • ✓ Neue Herrlichkeit || ☆ PDF Read by Ô Günter de Bruyn
    234 Günter de Bruyn
  • thumbnail Title: ✓ Neue Herrlichkeit || ☆ PDF Read by Ô Günter de Bruyn
    Posted by:Günter de Bruyn
    Published :2018-05-06T20:24:35+00:00